In der offenen INTERESSENGEMEINSCHAFT der WALDAU-Vereine, kurz IG WALDAU, sind derzeit die Vereine mit Fußballplätzen sowie der Luftbad-Verein, der TEC Waldau und die ASC Scorpions für Ihre Mitglieder aktiv. Die übrigen WALDAU-Vereine werden über die Sitzungen und Aktivitäten mit informiert.

Die IG WALDAU ist entstanden nach einer Initiative des ehemaligen SV Stuttgarter Kickers Präsidenten Hans Kullen, der für seine Mannschaften neue Trainingsflächen gesucht hatte und damit es schaffte alle Fußballvereine der WALDAU an einen Tisch zu bringen.

Verschiedene Untersuchungen wurden intern gestartet, die neben den Platzbelegungen, Hallenbelegungen der Vereine auch die Platzbewirtschaftung zum Thema hatten.

Die IG WALDAU setze sich dabei auch gegenüber den Gremien der Stadt Stuttgart und dem Sportamt unter anderem für die Umwandlung der Hartplätze der Bezirkssportanlage Degerloch und von FV Germania Degerloch in Kunstrasenplätze ein.

Auch unterstützt die IG WALDAU die Sanierung des Eissport-Zentrums Waldau welches künftig unter dem Namen EISWELT STUTTGART firmiert.

Die seitens der Stadt geplanten Verbesserungen auf der Waldau werden derzeit wieder verstärkt diskutiert.

Künftig werden Sie aktuelle Stellungnahmen hier finden können.

 

Sind Sie als Verein auch auf der WALDAU tätig und möchten bei uns mitarbeiten - dann nehmen Sie mit uns Kontakt hier auf.

[Home] [Übersichtsplan] [Vereine] [Sportarten] [Termine auf der WALDAU] [Artikel Meldungen] [Planungswerkstätten WALDAU] [IG WALDAU] [Veröffentlichungen] [Termine IG WALDAU] [Blick vom Fernsehturm] [Impressum]